Cäcilienfest der kirchlichen Chöre


Cäcilienfest – Ehrungen

Am Festtag der Hl. Cäcilia, der Patronin der Kirchenmusik, begehen seit dem Spätmittelalter die kirchlichen Chöre ihr Cäcilienfest. Auch in Lüdinghausen und Seppenrade wurden die Gottesdienste musikalisch von den Chören mitgestaltet. In diesem Rahmen fanden zahlreiche Ehrungen durch den Diözesan-Cäcilienverband Münster statt.

Im Auftrag des Diözesan-Cäcilienverbandes Münster wurden für 25 jährige Mitgliedschaft im Kirchenchor St. Ludger Christine und Johann Schenk mit einer Anstecknadel und einer Urkunde ausgezeichnet. Aus dem Kirchenchor St. Felizitas wurden Karin Finster und Ursula Wehrland für 40jährige Mitgliedschaft geehrt.

Erstmals in seiner Chorgeschichte konnte Pfarrer Benedikt Elshoff auch Mitglieder des Jungen Chores St. Felizitas für ihr jahrelanges Mitwirken auszeichnen. Er überreichte Karin Schulze Uphoff, Christiane Henkelmann, Cathrin Heitmann und Stephan Heitkamp für jeweils 25jährige Mitgliedschaft eine Anstecknadel sowie eine Urkunde.

Allen Jubilaren herzliche Glückwünsche!

Kommentare sind geschlossen.