Herzlich willkommen!


  • orgel1200x400 1
  • JChor
  • Gotteslob1200x400 1
  • Felizitas Kirche 001 1

Konzert: „Denn er hat seinen Engeln befohlen“
Plakat2024 Passionskonzert

Das Vokalensemble crescendo unter der Leitung von Regionalkantor Thomas Kleinhenz lädt herzlich ein zu dem Chor- und Orgelkonzert zur Passionszeit. Es findet statt am Sonntag, 17. März 2024 um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Felizitas in Lüdinghausen.

Unter dem Motto „Denn er hat seinen Engeln befohlen“ erklingen Werke u.a. von Felix Mendelssohn Bartholdy, Johannes Brahms, Heinrich Kaminski und Mark Hayes.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, es wird um eine Spende für die Kirchenmusik in St. Felizitas gebeten.


Projektchor St. Dionysius Seppenrade
Projektchor Seppenrade2

Der Kirchenchor St. Dionysius lädt alle, die Freude am Singen haben, zu einem Projektchor ein. Am Ostersonntag, 31.03.2024, wollen wir in der Messe um 10 Uhr in der St. Dionysius-Kirche in Seppenrade die „Missa festiva“ von Robert Jones singen. Darüber hinaus wird der Projektchor auch die Karfreitagsliturgie am 29.03.2024 um 15 Uhr in St. Dionysius mitgestalten.  

Die Proben finden jeweils mittwochs von 19.45 Uhr-21.45 Uhr im Gemeinderaum der Evangelischen Kirche in Seppenrade, Dattelner Straße 14, statt. Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne bei Kirchenmusikerin Felicitas Gerwin (Gerwin@bistum-muenster.de).
Herzliche Einladung an alle Interessierten, einfach mal hineinzuschnuppern! 


„Ab in den Chor!“: Neue Talente gesucht
Ab in den Chor 2023

„Ab in den Chor!“ – Neue Mitglieder sind stets willkommen:

Jetzt ist wieder ein günstiger Zeitpunkt, um noch schlummernde Gesangstalente in einem Chor zur Geltung zu bringen. Wenn Sie Interesse haben und sich einem unserer zahlreichen Chöre anschließen wollen, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Informationen und Kontaktdaten zu den einzelnen Chorgruppen finden Sie auf dieser Internetseite. Herzlich willkommen!


25 Jahre Chorgesang
IMG 20231203 WA0005

Seit 25 Jahren stimmt Christina Hüser in den Chorgesang des Jungen Chores St. Felizitas mit ein. Als Anerkennung und Dank überreichte Pfarrer Marco Klein im Auftrag des Diözesan-Cäcilienverbandes Münster eine Urkunde und eine Anstecknadel in Silber.

Ebenfalls seit 25 Jahren sind Gisela Reuter und Martin Radtke Mitglied im Kirchenchor St. Ludger. Die Urkunden und die Ehrennadeln überreichte Pfarrer Benedikt Elshoff anlässlich des Cäcilienfestes des Chores.

Allen Jubilaren herzlichen Glückwunsch!


Jetzt auch auf Instagram
Instagram QR

Die „Kirchenmusik in St. Felizitas“ ist jetzt auch auf dem sozialen Netzwerk Instagram vertreten.

Unter dem Benutzernamen kirchenmusik_luedinghausen kann man dem Account folgen und erhält fortan aktuelle Informationen und Konzerthinweise zur Kirchenmusik in unserer Pfarrei St. Felizitas in Lüdinghausen und Seppenrade.


Konzertreise nach England
crescendo in Workington 1

Nach einer coranabedingten Wartezeit von mehr als drei Jahren konnte das Vokalensemble crescendo unter der Leitung von Regionalkantor Thomas Kleinhenz jetzt endlich zu einer Konzertreise nach England aufbrechen.

Musikalische Höhepunkte waren neben den zahlreichen spontanen Konzerten in nahezu allen besuchten Kathedralen und Sehenswürdigkeiten die beiden großen Konzerte in der beeindruckenden Bischofskathedrale von Carlisle und in der Pfarrkirche St. John in Workington.


Das Lüdinghauser Weihnachtslied
Eine Quellensuche von Thomas Kleinhenz
Heft Titelblatt

In Lüdinghausen ist es seit vielen Generationen Tradition, dass das Lüdinghauser Weihnachtslied zur Weihnachtszeit erklingt. Doch woher stammen Melodie und Text? Dieser Frage ist Kantor Thomas Kleinhenz nachgegangen und hat eine umfangreiche Dokumentation der Quellensuche zum Lüdinghauser Weihnachtslied herausgegeben.

Auf ca. 88 Seiten gibt Kleinhenz ausführliche Informationen rund um den Texter und den Komponisten des Lüdinghauser Weihnachtsliedes. Zahlreiche Abbildungen und Noten zu vielen weiteren Liedmelodien und konzertanten Kompositionen zum gleichen Text ergänzen die Dokumentation.

Youtube 2018

Das Heft ist im Pfarrbüro St. Felizitas und bei Kantor Thomas Kleinhenz zum Preis von 5,00 € erhältlich.



Kommentare sind geschlossen.